Kamper Konzerte 2021

SERENADEN

Sonaten und ein Trio von Johannes Brahms

Mittwoch, 24. November 2021
Donnerstag, 25. November 2021
jeweils 19 Uhr

Pferdestall im Schirrhof


Gil Sharon, Violine
Anna Hexgster, Violine
Ron Ephrat, Viola
Yannik Rafalimanana, Klavier
Alexander Hülshoff, Violoncello
Katharina Apel, Violoncello


99, 100, 101 ... sind die Opus-Zahlen der Werke von Johannes Brahms, die bei diesem Konzert erklingen werden: 

Sonaten für Violoncello und Klavier (op. 99), für Violine und Klavier (op. 100) und das Trio op. 101, welche Brahms in seinem so schaffensreichen „Kammermusiksommer“ am Thuner See 1886 komponierte und gemeinsam mit seinen Freuden Joseph Joachim (Violine) und Robert Hausmann (Violoncello) regelmäßig zur Aufführung brachte. 

Höhepunkte glühender Brahmscher Kammermusik im musikalischen Spannungsfeld der Tradition und Innovation, in vollendeter Form und in der Behandlung der Instrumente.